Anmelden

Empfohlen
Banner pafa24.deBanner kandidatentreff.de

Stellenangebote

MerkenGemerkt
2021-06-18
A5992

 

Sachbearbeiter
im Bereich geistiges Eigentum und Schutzrechte (m/w/d)


EMBLEM Stellenausschreibung Nr.: 2021-601

EMBL Enterprise Management Technology Transfer GmbH (EMBLEM) ist die kommerzielle Technologietransfergesellschaft des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL).

Dienstort: Heidelberg

Vertragsart/-dauer: vollzeit/unbefristet

Eintrittsdatum: spätestens 01.10.2021

Bewerbungsfrist: bis 11. Juli, 2021


Stellenbeschreibung:

Sie suchen eine Position in einem dynamischen und abwechslungsreichen Umfeld, in dem geistiges Eigentum und Schutzrechte eine zentrale Rolle spielen?

Wir suchen Verstärkung im administrativen Bereich der Abteilung Intellectual Property.

Als Teil des EMBLEM-Teams sind Sie verantwortlich für:

  • die tägliche administrative Unterstützung der Abteilung Intellectual Property beim Aufbau und der Bearbeitung des EMBLEM-Patentportfolios;

  • die Firmenkorrespondenz (in Deutsch und Englisch) mit externen Partnern/Kanzleien sowie mit Wissenschaftlern und Verwaltungsabteilungen innerhalb des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL);

  • die Sichtung der Amtskorrespondenz/Korrespondenz mit Patentkanzleien und deren Aufarbeitung zur weiteren Bearbeitung;

  • das selbstständige Aktualisieren der mit dem Patentierungsprozess verbundenen Fristenliste und deren administrative Überwachung;

  • die selbstständige Bearbeitung von vorwiegend administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit Standard-Amtsfristen (z.B. Beauftragung von Jahresgebühren, Prüfungsanträgen, Fristverlängerungen, Validierungen, usw.);

  • das Koordinieren und Einholen von schutzrechtsrelevanten Formaldokumenten (z.B. Abtretungen, Vollmachtserklärungen, usw.);

  • das Koordinieren von Standard-Materialtransferverträgen;

  • die Prüfung und Protokollierung von Rechnungen, das Anweisen von Zahlungen und Weiterberechnungen;

  • die Unterstützung des Prozesses zur Erfindervergütung;

  • das Durchführen von Standard-Statistikabfragen;

  • die Organisation und Pflege interner Datenbanken und des Firmenablage-Systems


Qualifikationen und Erfahrungen:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Patentanwaltsfachangestellten oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und haben zumindest erste Erfahrungen im Bereich Patentrecht, in der allgemeinen Verwaltung und im Rechnungswesen. Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verwaltungs- und Organisationstalent.

Sie sind ein Teamplayer, flexibel, sorgfältig und offen für neue Herausforderungen und haben Spaß am Umgang mit kaufmännischen und wissenschaftlichen Mitarbeitern in unserem multinationalen Unternehmen.

Sie sind pro-aktiv, sind es gewohnt, engagiert und zielorientiert zu arbeiten und haben ein Auge für Details. Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse sind für diese Position ebenso erforderlich wie gute Computerkenntnisse (einschließlich fortgeschrittener Kenntnisse in MS-Word, Excel und Adobe) und Erfahrung in einem internationalen Umfeld.

EMBLEM ist ein integrativer Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und der attraktive Konditionen und Leistungen bietet.

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit detailliertem Lebenslauf in englischer Sprache unter Angabe der Referenznummer "EMBLEM 2021-601" ausschließlich per E-Mail.


Hintergrundinformationen:

EMBLEM
EMBL Enterprise Management Technology Transfer GmbH (EMBLEM) ist die kommerzielle Technologietransfergesellschaft des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL). EMBLEM identifiziert, schützt und vermarktet das geistige Eigentum, das in der EMBL-Welt und von EMBL-Alumni entwickelt wird. EMBLEM fördert und beschleunigt den Transfer innovativer Technologien aus der Grundlagenforschung in die Industrie, indem es eng mit Industriepartnern aus den Bereichen Biotechnologie, Pharmazie, ITC und Maschinenbau/Elektrotechnik zusammenarbeitet, um neue Diagnostika, Medikamente, Therapien, Maschinen und Geräte zu entwickeln.

EMBL 
Das 1974 gegründete Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) ist ein zwischenstaatliches Institut für Grundlagenforschung, das durch öffentliche Forschungsmittel aus mehr als 20 Mitgliedsstaaten, darunter die meisten Länder der Europäischen Union, die Schweiz und Israel, sowie dem assoziierten Mitglied Australien, finanziert wird. Die Forschung am EMBL wird von etwa 85 unabhängigen Gruppen betrieben, die das gesamte Spektrum der Molekularbiologie abdecken. Das Labor verfügt über sechs Einrichtungen: das Hauptlabor in Heidelberg [Deutschland] und Standorte in Hamburg [Deutschland], Grenoble [Frankreich], Rom [Italien], Barcelona [Spanien] und Hinxton [Großbritannien], wo sich das Europäische Bioinformatik-Institut (EBI) befindet. Das EMBL ist international, innovativ und interdisziplinär. Die fast 1.800 Mitarbeiter aus 60 Nationen repräsentieren wissenschaftliche Disziplinen wie Biologie, Physik, Chemie und Computerwissenschaften. Die Eckpfeiler der Mission des EMBL sind: Grundlagenforschung in der Molekularbiologie, Ausbildung von Wissenschaftlern, Studenten und Besuchern auf allen Ebenen, Bereitstellung wichtiger Dienstleistungen für Wissenschaftler in den Mitgliedsstaaten, Entwicklung neuer Instrumente und Methoden in den Lebenswissenschaften und Technologietransfer.

Kontaktadresse:
Personalabteilung
EMBLEM Technology Transfer GmbH
Boxbergring 107
69126 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner:
Hr. Dr. Gabor M. Lamm
Telefon:
06221 363 22 10
Fax:
---
E-Mail:
vacancies@embl-em.de
E-MailWebseiteKartenansicht

Sprache
Flag_DE